Urlaub überm Bodensee: Jeder Tag birgt ein neues Abenteuer!

Es liegt in der Natur des Abenteuers, das es in unterschiedlichster Gestalt auftritt. Mal ist es eine Wanderung, die im Dunkeln beginnt und mit einem strahlenden Sonnenaufgang endet, mal ist es das ruhige Gleiten durch die sanften Wellen des Bodensees, die sich seitlich vom Board teilen, mal das kalte Knirschen des Schnees unter den Schuhsohlen und mal ist es das wilde Röhren der Motoren, wenn das Motocross-Festival im Sommer seinen Höhepunkt erreicht.

In Möggers müssen Sie das Abenteuer nicht suchen, es findet Sie. Dabei entscheiden Sie ganz persönlich, ob Sie eher ruhigere Abenteuer bevorzugen oder Ihre Familie doch lieber ein wenig mehr Action in den Tag packen möchte. Wir haben hier für Sie eine Auswahl an Abenteuern für Ihren Urlaub überm Bodensee zusammengestellt, die Sie alle in der näheren Umgebung aufsuchen können.

Abenteuer das ganze Jahr hindurch

Sommerabenteuer

Winterabenteuer

Tiererlebnishof Schönstein

… direkt beim Walderlebnispfad liegt der Tiererlebnishof Schönstein.

Enten füttern, die Hängebauchschweine rumtoben sehen, Schwäne beobachten oder den eleganten Pfauen beim Radschlagen zusehen? Es wird viel Abwechslung geboten für die kleinen und großen Besucher des Tierlerbnishofes. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz: Der angrenzende Biergarten sorgt mit Köstlichkeiten aus eigener Produktion und regionalen Schmankerln für ein gutes Bauchgefühl.

Nur wenige Meter entfernt beginnt der Pfad zum Möggerser Walderlebnis mit seinen natürlichen Bachläufen, Wasserfällen und Abenteuern, die schon darauf warten, erlebt zu werden. Hier lassen sich schöne Stunden mit der Familie verbringen – inmitten von Natur- und Tierwelt.

Walderlebnispfad Möggers

Ein imposanter Schluchtenwald, ein Werk der Natur, das im Sägetobel in Möggers liegt. Der Name Sägetobel kommt von der alten Säge, die einst im tiefen Tobel stand. Die Höhe der Wasserfälle ließ die Kraft des Wassers besonders gut nützen. Die hölzerne Bauweise und der Zahn der Zeit ließen das Bauwerk zu Humus werden. Heute ist von der Säge nur der Name geblieben.

Ein abwechslungsreicher Rundweg von ca. 1,5 bis 3 Stunden führt über Hängebrücken durch den schönen Buchenwald. Eine Waldhütte und ein Blockhaus zum Umbauen laden zu interessantem Verweilen ein. Hängematten und Holzbänke bieten Möglichkeiten der Unterhaltung des Waldes zu lauschen. Lassen Sie sich auf den Rythmus der Natur einstimmen, der die Sorgen des Alltags vergessen lässt.